08.06.2010

Damals ist heute - 30 Jahre Republik freies Wendland

Am 4. Juni 1980 wurde das legendäre Hüttendorf auf der Tiefbohrstelle 1004 in Gorleben von der Polizei geräumt und von Bulldozern zerstört. Am letzten Wochenende kamen über 1000 Menschen zum Jahrestag ins Wendland. Mit einer Umzingelung des geplanten Atommülllagers wurde deutlich gemacht, dass der Widerstand aktiv ist - damals wie heute.

Die BI (Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg) und Contratom hatten zum Anti-Atom-Wochenende ins Wendland geladen. Am ersten schönen Sommerwochenende versammelten sich junge und alte AktivistInnen in Gorleben. X-tausendmal quer war auch vor Ort und wir haben u.a. unseren Camp-Flyer verteilt. Los ging es mit einer Diskussionsveranstaltung bei Bauer Wiese. Der SprecherInnenrat des Hüttendorfes saß auf dem Podium. Die Themen pendelten zwischen Rückblick, Ausblick und Kontinuität des Widerstandes. Besonders interessant war der Vergleich zu den jüngsten Blockaden von Nazi-Demos: "Wenn die Polizei eine Nazi-Demo absagt, weil zu viele Bürger auf der Strasse sitzen, dann müsste doch der Castor-Transport erst recht abgesagt werden", so die Logik. Gelächter, Applaus und Zustimmung folgten.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das Anti-Atom-Camp gab es danach bei Bauer Wiese. Hier hatten einige AktivistInnen ihre Zelte aufgeschlagen. So auch wir. Und so konnten wir schon einmal vorab am Ort des Anti-Atom-Camps Probe liegen - sehr nett! .

Richtig los ging es dann am Samstag. Die Umzingelung des geplanten Atommülllagers war angesagt. Die Stimmung war gut, es wurde geklettert und Transpis wurden aufgehängt. Vokü, Kuchen und Waffeln mit Anti-Atom-Sonne drauf taten ihr übriges um die Stimmung zu heben. Da fiel es dann auch gar nicht ins Gewicht, dass es doch ein paar mehr Menschen hätten sein sollen. (Der Einladungsflyer klang gerade für junge Ohren vielleicht doch zu sehr nach einem ehemaligen Treffen)
Die Umzingelung entwickelte sich dann zu einem sehr langgezogenen Spaziergang um die Anlage. An drei Orten drumherum spielten Bands. Einige dutzend Menschen hatten weiße Strahlenanzüge an und ein riesiges Atomklo wurde mitgezogen. Immer mal wieder wurde am Zaun gerüttelt oder dessen Maschen entflochten. Obwohl eigentlich allen klar gewesen sein müsste, dass ausser symbolischen Gesten hier nichts weiter passiert, konnte es sich eine Gruppe grün gekleideter Leute nicht nehmen lassen, einen Unbeteiligten zu Boden zu reißen und in Gewahrsamm zu nehmen. Kurze tumultartige Szenen folgten, aber danach ging es wieder entspannt weiter.
Am Abend folgte ein Konzert und Kino von Contratom. Alles in allem ein super Wochenende, sonnig und fast so heiß, wie der November werden dürfte.

Wir sehen uns im Wendland!

 

 

 

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

Ruben Neugebauer / Chris Grodotzki - visual-rebellion.com

gorleben365+X: Macht mit!

Alle Tage Blockade - gorleben365+X.de

              Kontakt/Impressum